SWUnews - Informationen für Geschäftskunden
Auf diesen Seiten informieren wir Sie über aktuelle Themen und interessante Angebote.  Ob mittelständisches Unternehmen, Familien- ...

SWU Kundenporträt: ST Extruded Products Group

Leichte Kraftpakete

Expertentipps | 15.11.2017

Foto: ST Extruded Products Group
Foto: ST Extruded Products Group

Wo hohe Stabilität bei geringem Gewicht zählt, punktet Aluminium. Wo ­Aluminium gefragt ist, punktet STEP-G: Die ST Extruded Products Group ­liefert Strangpressprofile bis hin zu fertigen Aluminium-Komponenten.

it einer der größten Aluminiumpressen Europas, einer eigenen Gießerei und Produktionsstätten in Deutschland, Belgien und China belegt STEP-G multinational eine sehr gute Marktposition. Unter Einsatz von rund 900 Mitarbeitern werden auf hochspezialisierten Anlagen kundenspezifische Aluminiumprofile für unterschiedlichste Anwender und Branchen produziert. So bieten die drei deutschen Presswerke in Bitterfeld, Bonn und Vogt ein umfangreiches Programm an Profilen und Stangen.

Sicherheit beim Fahren und Fliegen

Unter anderem ist STEP-G ein gefragter Serienlieferant für die Automobilindustrie und deren direkte Zulieferer: Zum Programm zählen beispielsweise Crashprofile, die sich – zum Schutz der Fahrgastzelle – im Kollisionsfall definiert verformen und so die Aufprallenergie aufnehmen. Patentierte STEP-G Crashlegierungen kommen in Stoßstangen und seitlichem Aufprallschutz zum Einsatz. Im Schienenverkehr liefert das Unternehmen Großprofile, anspruchsvolle Querschnitte und Baugruppen – z. B. für Seitenwände. Im Flugverkehr geht es um individuelle Legierungen sowie Spezifikationen nach internationalen Standards. Größtmögliche Sicherheit und die Gewichtseinsparung durch den Einsatz von Aluminiumprofilen besitzen hier absoluten Vorrang.

Hohe technologische Kompetenz

Daneben gilt das Unternehmen als leistungsfähiger Partner der Maschinenbau-, Elektrotechnik- und Baubranche. Ergänzend zur so genannten Extrusion – dem reinen Pressvorgang mit hohen Temperaturen unter Druck – bietet STEP-G umfassende Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung nach Kundenvorgabe. Dafür sorgt auch die eigene Gießerei mit ihrem umfangreichen Angebot an Speziallegierungen. Gleichzeitig investiert das Unternehmen aktiv in die Zukunft. STEP-G arbeitet kontinuierlich an neuen, ressourcenschonenden Bauteilen und Leichtbaukomponenten – und trägt durch die Aluminiumprofile wesentlich zur Senkung von Kraftstoffverbrauch und CO2 Emissionen bei. „Der Werkstoff Aluminium und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten begeistern uns täglich in dem Bestreben, Innovationen zu schaffen und bestehende Lösungen zu verbessern“, kommentiert Manuela­ Neumann, Marketing Manager bei STEP-G.

Über ST Extruded Products Group

Kurz STEP-G, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aluminium Strangpressprofilen. Diverse Möglichkeiten der Weiterverarbeitung bis hin zur Komponentenfertigung sowie Speziallegierungen aus der eigenen Gießerei ergänzen das Portfolio – für Technologie und Versorgungssicherheit aus einer Hand.

Was uns verbindet:

Seit Januar 2017 bezieht STEP-G „SWU Strom, Variante Chance“, ab 2018 auch „SWU Erdgas, Variante Chance“. Der transparente Tarif kombiniert den Schutz vor Preiserhöhung mit der Möglichkeit, Marktpreissenkungen während der Laufzeit zu nutzen.

Mehr Informationen:
Lars Balkheimer
Telefon 0731 166-2622
lars.balkheimer(at)swu.de

zurück drucken verlinken

Firmenporträt

„SWU. Verlass dich drauf.“
Alle Informationen, Bilder und aktuellen Angebote der SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH finden Sie im ausführlichen Firmenporträt.

Kontakt

Persönliche Kundenberatung

Telefon  0731 166-2688
Telefax   0731 166-2659
E-Mai     geschaeftskunden(at)swu.de

SWU-Tarifrechner

Mit dem Tarifrechner der SWU für Gewerbekunden finden Sie garantiert den für Sie passenden Strom- oder Gastarif (ohne Leistungsmessung).

Thema des Monats

Foto: SWU

An dieser Stelle finden Sie regelmäßig aktuelle Tipps, Trends und Angebote der SWU.

Aktuell: Der SWU-Marktbericht bietet Ihnen wöchentlich die aktuellen Preisinformationen aus den Bereichen Strom, Erdgas, Rohöl, Kohle und CO2-Zertifikate - kompakt und übersichtlich dargestellt.