B4B Baden-Württemberg

Aufsteiger der Woche KW 42: uni-mannheim.de

landesweit in BW | 21.10.2016

Foto: 	© Wavebreakmedia / depositphotos.com
Foto: © Wavebreakmedia / depositphotos.com

Heilbronn/Mannheim: Der Studienbeginn in Deutschland scheint die Aufmerksamkeit von Internetsurfern auf Websites von Universitäten und Hochschulen zu richten. 

Dies beweist die erhöhte Zugriffszahl auf die Internetseite der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de. Die Website konnte sich in der Kalenderwoche 42 in die Top 100 Websites aus Baden-Württemberg platzieren und 20 Plätze nach vorne auf Rang 91 rücken.

Die Website der Universität Mannheim gilt als Anlaufstelle für verschiedene Zielgruppen. Wissenschaftler, Beschäftigte, Alumni, Unternehmen, Presse oder Gäste können sich auf der Website über die Universität informieren. Vor allem aber für Studieninteressierte und Studierende ist die Website eine wichtige Informationsquelle. Die Seite ist sehr schlicht und einfach aufgebaut, ohne viel Schnickschnack. Besucher können sich hier schnell und unkompliziert zurechtfinden. Eine Navigationsleiste mit 7 verschiedenen Kategorien und Unterpunkten ermöglicht es den Nutzern, sich bspw. über Universität, Studienangebot, Forschung oder Einrichtungen der Uni zu informieren. Wer sich nicht lange durchklicken will, findet auf der Seite auch relevante Links als Schnelleinstieg. Eine Suchmaske ermöglicht auch eine benutzerdefinierte Suche mit Stichworten. Das Forschungs- und Lehrangebot der Universität wird durch eine Reihe von Dienstleistungen erweitert. Hierzu gehören Abteilung Kommunikation und Fundraising, die universitätseigene Service und Marketing GmbH, das Alumninetzwerk ABSOLVENTUM MANNHEIM und das Studierendenwerk Mannheim. Die Internetseite ist für Besucher auch auf Englisch verfügbar, was bei einer international ausgerichteten Universität nicht ungewöhnlich ist. Auch in Sachen Social Media ist die Uni gut aufgestellt. Die Website bietet direkte Verlinkungen zu den sozialen Netzwerken Facebook, Google+, YouTube und LinkedIn an. Ein besonderer Service der Universität stellt die UMApp dar, die offizielle App der Universität Mannheim, welche Studierenden, Beschäftigten und Gästen mobilen Zugriff auf Informationen rund um die Uni bietet. So kann man sich hier über Campusplan, Mensa-Menü, Events, Neuigkeiten, Sportprogramm und vieles mehr schlauer machen.

Seit der offiziellen Ernennung zur Universität im Jahr 1967 sind die Studierendenzahl und das Fächerangebot der Universität Mannheim stark gewachsen. Heute sind rund 12.000 Studierende, 194 Professoren, 840 wissenschaftliche Mitarbeiter und rund 570 nichtwissenschaftliche Mitarbeiter tätig.

V.i.S.d.P.: B4B Baden-Württemberg 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

in BW landesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.