Südwestbank AG

Fällt die Jahresendrallye dieses Jahr ins Wasser?

landesweit in BW | 24.12.2017

Fällt die Jahresendrallye dieses Jahr ins Wasser? Foto: depositphotos.com/©cmfotoworks
Fällt die Jahresendrallye dieses Jahr ins Wasser? Foto: depositphotos.com/©cmfotoworks

Stuttgart: Der deutsche Leitindex DAX konnte im Wochenverlauf nicht aus seiner Seitwärtsbewegung ausbrechen. Zu Beginn der Woche stieg der DAX zwar auf ein 7-Wochen-Hoch und die Hoffnung war groß, dass die Jahresendrallye schlussendlich eingeläutet wird. „Allerdings verpuffte die gute Stimmung im Laufe der Woche. Der Index konnte sich aber glücklicherweise über der psychologisch wichtigen Marke von 13.000 Punkten halten“, sagt Manfred Mühlheim, Bereichsleiter Asset Management bei der Südwestbank.

„Charttechnisch gesehen befindet der DAX sich nunmehr seit Anfang Oktober in einer Seitwärtsbewegung mit einer Range zwischen 13.000 und 13.500 Punkten.“ Die wichtige 200-Tageslinie nähert sich allmählich mit 12.600 Punkten dem Index an. 

„Viele Marktteilnehmer haben sich offensichtlich schon in den Weihnachtsurlaub verabschiedet. Wegweisende Impulse erwarten wir aufgrund der verkürzten Handelswoche nach Weihnachten nicht“, so der Finanzmarktexperte. Der Euro ist weiterhin stark und notiert bei 1,185 US-Dollar. Seit Anfang des Jahres legte die europäische Gemeinschaftswährung 13 Prozent gegenüber dem US-Dollar zu. Die Experten der Südwestbank gehen von einer geringen Änderung im Euro-Dollar-Verhältnis und einer weiteren Seitwärtsbewegung in einer Range von 13.000 bis 13.300 Punkten im DAX aus.

V.i.S.d.P.: Südwestbank AG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

in BW landesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.