Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG

fuerstenberg.de, der Aufsteiger im 500. Jahr des Reinheitsgebots

landesweit in BW | 04.07.2016

Foto: © kb-photodesign / depositphotos.com
Foto: © kb-photodesign / depositphotos.com

Donaueschingen: Das Jubiläumsjahr für das Bier in Deutschland scheint die Aufmerksamkeit auf Websites von Brauereien zu lenken. Davon zeugt der rege Zugriff auf die Website www.fuerstenberg.de, die sich unter den Top 100 aus der IHK-Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im vorderen Drittel platzieren konnte und sich damit im Vergleich zu allen anderen von besteseiten.de für Baden-Württemberg analysierten B2B-Internetseiten für die Kalenderwoche 27 den Titel "Aufsteiger der Woche" verdient hat.

In Donaueschingen wird die Bierkultur sogar schon 233 Jahre länger gepflegt. Seit dem Jahr 1283 braut man dort bereits Bier und kann damit auf eine Geschichte zurückblicken, die schon lange vor dem Reinheitsgebot begann. Wie es dazu auf der Internetseite reinheitsgebot.de heißt, verbinden Bierbegeisterte im In- und Ausland bis heute mit dem Reinheitsgebot ein verbrieftes Qualitätsversprechen. Es wurde 1516 erlassen und wird als das älteste, nach wie vor noch gültige Verbraucherschutzgesetz der Welt gehandelt.

Eigentlich ist das Interesse an dem Thema Bier kein Wunder. Dürften doch gerade Websites von Brauereien im Sommer und aufgrund des Jubiläums für die Geschichte von 500 Jahre Reinheitsgebot mehr gefragt sein. Mit fuerstenberg.de hat man noch mehr erreicht. Denn bei der Fürstlich Fürstenbergischen Brauerei GmbH & Co. KG versteht man offensichtlich nicht nur viel von Bier sondern auch von seiner digitalen Vermarktung. Die Internetseite der Donaueschinger Brauerei ist mit viel Weißraum leicht und luftig gestaltet und lenkt den Blick auf das Wesentliche. Sie erschlägt einen nicht mit Details, obwohl sie überdurchschnittlich viel Information bietet. Einfach zu finden sind sowohl Inhalte für Verbraucher als auch für Gastronomen, die über die Vorstellung der Biere und der Braukunst weit hinausgehen. Angeboten werden zum Beispiel alle Events, auf denen Fürstenberg selbst vertreten ist und ein eigener Bereich für Pachtobjekte. Über einen in die Seite integrierten Onlineshop kann man sich Biergläser und Bierkrüge direkt bei der Brauerei ebenso bestellen wie Fürstenberg-Mode vom T-Shirt bis zum Trachtenhemd und allerlei Accessoires von der Kochschürze bis zur Baseball Cap.

Eines ist ganz sicher, die moderne Website ist das absolute Gegenteil der Redensart, "Da ist Hopfen und Malz verloren." Sie beachtet offensichtlich das, was vielen anderen Internetauftritten vollkommen fehlt und was man eine Art "Reinheitsgebot für Internetseiten" nennen könnte, die Verwendung von klaren Inhalten. Dass sich das positiv auswirkt und auf der lobenswerten Seite von fuerstenberg.de einiges Interessantes zu machen ist, beweist ihre gute Platzierung.

V.i.S.d.P.: B4B BADEN-WÜRTTEMBERG 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

in BW landesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.