hybrid-autos.info - Uli Christian Blessing

hybrid-autos.info - eine Internetseite, die ganz offensichtlich elektrisiert

landesweit in BW | 27.05.2016

Foto: ©  kasto / depositphotos.com
Foto: © kasto / depositphotos.com

Heilbronn: Die Entscheidung des Bundeskabinetts vom 18. Mai 2016 zeigte gleich Wirkung. Das Interesse an der Website www.hybrid-autos.info ist im Vergleich zu anderen Internetangeboten aus Baden-Württemberg so stark gewachsen, dass sich die Plattform für alternative Antriebe als Aufsteiger der Woche 21-2016 platzieren konnte.

Wie das Bundeskabinett beschlossen hat, erhält man beim Kauf eines Elektroautos künftig bis zu 4.000 Euro Zuschuss vom Staat. Wenn man sich für ein Fahrzeug mit einem kombinierten Hybridantrieb aus einem Elektro- und einem Verbrennungsmotor entscheidet, gibt es 1.000 Euro weniger.

Das aus der IHK-Region Heilbronn-Franken stammende Portal bietet aktuelle Informationen rund um Elektroautos und Hybridfahrzeuge. Es listet knapp 100 Elektrofahrzeuge und beinahe doppelt so viele Hybridfahrzeuge auf. Womit man eigentlich nicht rechnet ist die Tatsache, dass man allein schon bei den Elektrofahrzeugen 34 verschiedene Autounternehmen von Artega bis Volvo findet. Darunter sind neben bekannten Marken aus Deutschland wie z.B. Audi, BMW, Porsche, Mercedes und Volkswagen auch viele bekannte Namen aus dem Ausland. Und außerdem gibt es auch eine ganze Reihe von Exoten mit Namen wie Reva, Stromos, Loremo, Luis, Rinspeed und Zero. Der kleine Reva aus Indien ist übrigens eines der erfolgreichsten Elektrofahrzeuge mit einer Reichweite von bis zu 100 km. Wie schnell aus einem Exoten eine gefragte Marke werden kann, hat uns jüngst wieder Tesla bewiesen, für deren Modell 3 es bereits mehrere Hunderttausend Vorbestellungen gibt. Weniger Exoten findet man bei den Hybrid-Fahrzeugen. Dort haben sich, wie die Internetseite zeigt, die bekannten Fahrzeughersteller etabliert. Aber dennoch sind außer der Beschreibung dieser aktuellen Autos auch weitere interessante Informationen zu finden, so z.B. über das Fahrzeug Porsche Lohner Hybrid, das bereits im Jahre 1900 in Serie angeboten wurde. Es glich freilich mehr einer Kutsche als unseren heutigen Vorstellungen von einem Pkw.

Die Internetseite, die von Uli Christian Blessing aus Heilbronn betrieben wird, gibt über das Thema Autos hinaus einen detaillierten Einblick in die Bereiche alternativer Antriebe. Über die Navigation findet man auch Wasserstoff-Fahrzeuge, Zweiräder mit Elektroantrieb, Nutzfahrzeuge, Infos über Automobilmarken und über Formular Student Electric. Darüber hinaus gibt es auf der Website den Bereich Technik mit zahlreichen Hintergrundinformationen von Antriebssträngen über Energiespeicher bis zu Ladegeräten. Außerdem ist ein Lexikon für Begriffe zum Thema Hybridfahrzeug, Brennstoffzellenantrieb und Elektroauto integriert.

Die Region Heilbronn-Franken ist übrigens innerhalb von zwölf Wochen bereits zum dritten Mal mit einem Aufsteiger der Woche vertreten und liegt damit vor allen anderen Regionen Baden-Württembergs.

V.i.S.d.P.: B4B Baden-Württemberg     

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

in BW landesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.