Flughafen Friedrichshafen GmbH

Rekordangebot für den Sommerflugplan

Bodensee-Oberschwaben | 17.10.2017

Rekordangebot für den Sommerflugplan. Foto: © Alexander Hofmann
Rekordangebot für den Sommerflugplan. Foto: © Alexander Hofmann

Friedrichshafen: Erfreuliche Erweiterung des Flugplanes Sommer 2018 ab dem Bodensee-Airport: Germania wird neu nach Hurghada (Ägypten), Kayseri (Türkei) und Faro (Portugal) fliegen und ihr Sitzplatzangebot um rund 20% erweitern.

Germania, die wichtigste Touristikairline am Bodensee-Airport Friedrichshafen, wird aufgrund der hohen Nachfrage ihre Präsenz hier weiter ausbauen. Neben einem um 20% erhöhten Sitzplatzangebot gibt es auch interessante Neuerungen im Zielangebot: Die bisher nur im Winterhalbjahr geflogene Verbindung nach Hurghada – in Ägypten am Roten Meer gelegen – wird auch den gesamten Sommer 2018 angeboten. Zusätzlich werden wieder Flüge in die türkische Region Kappadokien mit dem Zielort Kayseri aufgenommen. Bereits im August hatte Germania angekündigt, mit Flügen nach Faro die portugiesische Algarve für die Urlauber aus der Vier-Länder-Region noch bequemer erreichbar zu machen. Tickets sind ab sofort buchbar.

Mit 12 nonstop angeflogenen Zielorten und bis zu 24 Wochenabflügen präsentiert Germania damit ihr bisher umfangreichstes Angebot am Bodensee-Airport Friedrichshafen.

V.i.S.d.P.: Flughafen Friedrichshafen GmbH

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Bodensee-Oberschwaben

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.