LIDL Dienstleistung GmbH & Co. KG

Lidl setzt nachhaltige Weinkorken ein

Heilbronn-Franken | 04.01.2018

Lidl setzt nachhaltige Weinkorken ein. Foto: ©paulgrecaud / depositphotos.com
Lidl setzt nachhaltige Weinkorken ein. Foto: ©paulgrecaud / depositphotos.com

Neckarsulm: Zum Beginn des Jahres hat Lidl Deutschland die Kunststoffkorken aller Weinflaschen aus dem stationären und Online-Sortiment gegen den biobasierten Korken der Nomacorc Green Line ausgetauscht.

Der Weinflaschenverschluss aus nachhaltig angebautem Zuckerrohr wird mithilfe von erneuerbarer Energie gefertigt, sodass er einen geringen bis neutralen CO2-Fußabdruck aufweist und zu 100 Prozent recyclingfähig ist. Um einen naturreinen Weingenuss zu garantierten, wird in der Herstellung des Korkens auf Weichmacher, Verbundklebstoffe oder chemische Verbindungen verzichtet. Kunden erkennen den biobasierten Weinflaschenverschluss beim Öffnen an dem Logo der Prüfstelle Vincotte und dessen Zertifikat mit den drei "OK biobased"-Sternen, die für einen unabhängig geprüften und garantierten Gehalt an pflanzlichen Rohstoffen und somit für eine mindestens neutrale CO2-Bilanz stehen.

(Quelle: ots)

V.i.S.d.P.: LIDL Dienstleistung GmbH & Co. KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Heilbronn-Franken

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.