Karl Marbach GmbH & Co. KG

Spenden statt schenken

Heilbronn-Franken | 06.12.2017

Spenden statt schenken. Foto: Karl Marbach GmbH & Co. KG
Spenden statt schenken. Foto: Karl Marbach GmbH & Co. KG

Heilbronn: Beim Heilbronner Hersteller von Stanz- und Thermoformwerkzeugen, Marbach, geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Das Jahr 2017 war geprägt von innovativen Produkten, die Marbach für die Performance seiner Kunden auf den Markt brachte. Und von Investitionen in Maschinen und Gebäude. Bei all dem vergisst Marbach aber auch nicht die Menschen auf der Welt, denen es nicht so gut geht. Deshalb bleibt man beim Heilbronner Unternehmen einer Sache schon seit vielen Jahren treu: Der Tradition „Spenden statt schenken“.

Bei der Auswahl der Spendenempfänger ist es der Marbach-Geschäftsführung wichtig, das Geld zwischen international renommierten und regional angesehenen Einrichtungen zu splitten. In diesem Jahr bedachte Marbach die Hilfsorganisation Help e.V. – Hilfe zur Selbsthilfe mit 7.000 Euro und das Kindersolbad gGmbH in Bad Friedrichshall mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro.

Internationale Spende an Help e.V. – Hilfe zur Selbsthilfe

Die Menschen, die in der Region Tschadsee leben, leiden seit Jahren unter Armut und damit verbundener Unterernährung, Krankheit und fehlenden Bildungsmöglichkeiten. Ihre Lage verschlechterte sich noch, als nach den grausamen Überfällen der Boko Haram Miliz zehntausende Menschen aus dem benachbarten Nigeria an den Tschadsee flohen. Seitdem werden die vorhandenen Ressourcen wie Wasser, Ackerfläche und Nahrung immer knapper. Die Not der Menschen wächst.

Marbach-Geschäftsführer Peter Marbach: „Die Menschen in der Region Tschadsee leben in bitterer Armut. Mit unserer Weihnachtspende werden dort Brunnen gebaut. Damit wird die Versorgung der Menschen mit sauberem Trinkwasser sichergestellt.“ Die Brunnen sind mit klimafreundlichen Solarpumpen ausgestattet. Für die Instandhaltung bildet Help Pumpenmechaniker und Wasserkomitees aus und leistet so Hilfe zur Selbsthilfe. Peter Marbach weiter: „Das Gute an dieser Spende: Das Auswärtige Amt hält das Hilfsprojekt für besonders förderungswürdig. Deshalb muss Help nur 10 % der finanziellen Mittel durch Spenden aufbringen. Die restlichen 90 % stellt das Auswärtige Amt zur Verfügung. So werden aus jedem von uns gespendeten Euro 10 Euro in das Projekt Tschadsee fließen.“ Insgesamt werden so 45 Brunnen gebaut und saniert und dadurch etwa 50.000 bedürftige Menschen mit Trinkwasser versorgt.

Am 01.12.2017 nahm Bianca Kaltschmitt, stellvertretende Geschäftsführerin bei Help, den Spendenscheck von Peter Marbach entgegen. Regionale Spende an das Kindersolbad Bad Friedrichshall

Mit der diesjährigen regionalen Spende in Höhe von 3.000 Euro wird der Neubau des Kindersolbads in Bad Friedrichshall unterstützt. Das Kindersolbad ist eine Einrichtung, die sich seit über 150 Jahren für die Förderung und Unterstützung sozial benachteiligter junger Menschen einsetzt. Im Moment werden dort 95 Kinder und Jugendliche in 10 Wohngruppen stationär betreut.

Das sogenannte „Bohnertshaus“ ist in die Jahre gekommen. Der Wunsch zu bauen bestand schon lange. Im Jahr 2017 wurden die Pläne dann in die Tat umgesetzt. Mitte des Jahres starteten die Bauarbeiten. In unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude wird ein neues Gebäude gebaut, das sich über zwei Stockwerke erstrecken wird. Im Erdgeschoss befinden sich die Gruppenräume, die mit der Spende von Marbach ausgestattet werden. Künftig können hier bis zu 16 Kinder und Jugendliche betreut werden. Peter Marbach: “Zum Kindersolbad Bad Friedrichshall haben wir schon seit vielen Jahren eine enge Verbindung. Es liegt uns sehr am Herzen, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen bei ihrem Start in eine glückliche Zukunft zu helfen.“

Die Scheck-Übergabe an das Kindersolbad erfolgte am 30.11.2017 an den Geschäftsführer Benjamin Kaufmann.

 V.i.S.d.P.: Karl Marbach GmbH & Co. KG 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Heilbronn-Franken

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.