Acito Logistics GmbH

Acito Logistics investiert in die Logistik

Hochrhein-Bodensee | 04.12.2017

Acito Logistics investiert in Efringen-Kirchen 4,5 Mio Euro in die Logistik. Foto: Acito Logistics GmbH
Acito Logistics investiert in Efringen-Kirchen 4,5 Mio Euro in die Logistik. Foto: Acito Logistics GmbH

Weil am Rhein: Der Logistikdienstleister Acito Logistics GmbH erweitert seine Lagerkapazitäten auf 9.600 Quadratmeter am Standort in Efringen- Kirchen. Laut Unternehmensangabe betrug die Investitionssumme rund 4,5 Mio Euro. Während der einjährigen Bauphase entstanden zusätzliche Logistik und Umschlagsflächen. „Diese seien aufgrund hoher Nachfrage erforderlich geworden.

Neben der neuen Kapazitäten geht es auch um eine Optimierung der Lagerprozesse“, teilte Geschäftsführer Ralf Albrecht mit. „Durch den Erweiterungsbau entfallen diverse Fahrten in bisher angemietete Außenläger. Zudem erzielen wir noch höhere Prozesssicherheit bei der Beschaffungs-, Lager- und Distributionslogistik“.

Seit der Gründung 2014 – nach Übernahme als Management Buyout – stärkt die in Weil am Rhein ansässige Acito Logistics GmbH abseits des klassischen Transportauftrags die Geschäfte. „Wir wollen stärker in die Mehrwertdienstleistungen“ sagt Geschäftsführer Dietmar Kutta „und das umfasst neben Schulungs- und Beratungsleistungen vor allem die Logistik. Logistik ist für uns mehr als nur Lagerei“.

Zu den am meisten nachgefragten Dienstleistungen bei Acito Logistics gehören neben nationalen und internationalen Verkehren auch Logistiklösungen und Endkundenzustellungen. Für Kunden aus den Bereichen E-Commerce, Chemie, Automotive, Leisure and Sport und Ladenbau setzt das Unternehmen verschiedene Lösungen um. Diese reichen vom weltweiten Beschaffungsmanagement über die Lagerung, Kommissionierung und Distribution bis hin zur Retourenabwicklung.

„Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile des Outsourcings von Logistikleistungen. Mit der Standorterweiterung bieten wir unseren Kunden noch flexiblere Wachstumschancen“ erläutert Kutta. Das Unternehmen hat vergangenes Jahr rund 11 Mio EUR erwirtschaftet, davon rund 20% in der Logistik. Die Geschäftsführer Dietmar Kutta, Ralf Albrecht und Patric Galley wollen den Anteil der Logistik mit der Erweiterung deutlich ausbauen.

Bis Ende 2017 werden am Standort in Efringen-Kirchen im neuen Logistikzentrum mindestens 20 Arbeitsplätze geschaffen werden.

V.i.S.d.P.: Acito Logistics GmbH

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Hochrhein-Bodensee

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.