Stadtwerke Konstanz GmbH

Bodensee-Schiffsbetriebe setzen Partnerschaft fort

Hochrhein-Bodensee | 16.08.2017

Vorne v.l.: M. Müller, D. Wäschle und N. Reuter haben die Partnerschaft erneuert. Foto: Christopher Pape
Vorne v.l.: M. Müller, D. Wäschle und N. Reuter haben die Partnerschaft erneuert. Foto: Christopher Pape

Konstanz: Die Borgastronomie der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) wird auch in den nächsten Jahren durch den „Petershof“ (Marke ph360) betreut. Der bekannte Konstanzer Hotellerie- und Gastronomiebetrieb setzte sich in einer Ausschreibung erfolgreich gegen mehrere Mitbewerber durch. „Wir wollen die 2014 begonnene Zusammenarbeit weiter entwickeln und partnerschaftlich erfolgreich für unsere Gäste auf den Schiffen fortsetzen“, so Dr. Norbert Reuter, Geschäftsführer der BSB.

Martina Müller und Dieter Wäschle vom Petershof freuen sich über den Zuschlag: „Schön, dass wir unsere Partnerschaft fortsetzen und gemeinsam weiterentwickeln können.“ „Unser Anspruch hierbei ist hoch: Zufriedenheit reicht uns nicht – wir wollen unsere Gäste begeistern“, so die beiden Familienunternehmer.

Waren aus der Bodenseeregion

Das bislang bestehende Angebot wird ab der Saison 2018 um weitere Innovationen ergänzt, wie beispielsweise „Sundowner“- oder Themenfahrten, die noch mehr Lust auf Schiff, Sonne und See machen. BSB und Petershof setzen hierbei auf höchste Qualität und Regionalität des Angebotes. So stammen mehr als 90 Prozent des Warenangebotes unmittelbar aus der Bodensee-Region.

Feedback über das Smartphone

Unter dem Motto „Wir lieben Feedback“ werden Gäste künftig auch das komplette Erlebnis auf dem Schiff (Fahrt und Gastronomie) über ihr Smartphone via iFeedback bewerten können. Dazu sollen die Gäste vor allem durch die Servicekräfte animiert und ermuntert werden.

BSB-Geschäftsführer Norbert Reuter sowie Martina Müller und Dieter Wäschle sind sich hinsichtlich der weiteren partnerschaftlichen Zusammenarbeit einig: „Wir werden alles daran setzen, für die Fahrgäste an Bord der Weißen Flotte eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich wohlfühlt.“ „Unser gemeinsames Ziel ist es, dass unsere Gäste die Schifffahrt genießen, weiterempfehlen und vor allem: gerne wiederkommen - jeder Gast am Bodensee soll auch Gast auf den Schiffen sein“, so die Unternehmenslenker.

V.i.S.d.P.: Stadtwerke Konstanz GmbH

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Hochrhein-Bodensee

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.