KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Convention Bureau Karlsruhe & Region präsentiert sich auf IMEX 2016

Mittlerer Oberrhein  | 12.04.2016

Kesselhaus Karlsruhe: Mit viel Liebe zum Detail aufwändig restauriert, ist das Backstein-Ambiente überaus beliebt. Foto: KTG
Kesselhaus Karlsruhe: Mit viel Liebe zum Detail aufwändig restauriert, ist das Backstein-Ambiente überaus beliebt. Foto: KTG

Karlsruhe: Karlsruhe und sein Umland verfügen nicht nur über eine dynamische Forschungsstärke und Wirtschaftskraft sondern auch über eine große kulturelle Vielfalt und eine lebendige Kunstszene. Das ganze Spektrum der Region zwischen Schwarzwald, Pfälzer Bergen und den französischen Vogesen präsentiert das Convention Bureau Karlsruhe & Region auf der IMEX, der weltgrößten Messe für Meetings, Incentive-Reisen und Events, vom 19. bis 21. April 2016 in Frankfurt.

Pia Kumpmann, Leiterin des Convention Bureaus, erläutert: „Wir haben ein starkes Partner-Netzwerk mit perfekt ausgestatteten Locations und erfahrenen Dienstleistern. Was unseren Standort jedoch darüber hinaus auszeichnet ist diese einmalige Mischung aus Innovation und Kreativität, die das Tagen in unserer Region zu einem echten Erlebnis werden lässt. Diesen Aspekt möchten wir nun verstärkt bei unseren Messeauftritten, Präsentationen und der gemeinsamen Study Tour mit dem Magazin Convention International im Juni vorstellen und freuen uns sehr, dass wir viele neue Partner gewinnen konnten, die uns bei der Vermarktung der Destination unterstützen.“

Seit Jahresbeginn 2016 verstärken das Convention Bureau Karlsruhe & Region das Unimog-Museum in Gaggenau als Eventlocation nicht nur für Technikfans, die Agentur Sanduhr Productions aus Bruchsal, die BadnerHalle und Reithalle in der Barockstadt Rastatt, die eventsinbaden Veranstaltungsprofis GmbH mit über 80 Dienstleister und Firmen in Baden-Baden, die PKM Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH, das Hohenwart Forum – VCH Hotel Pforzheim, Molino, die im spanischen Stil konzipierte Event-Location in Neuried sowie die Agentur PINK Event Service mit Standorten in Karlsruhe und Frankfurt. Pünktlich zur IMEX kann das Convention Bureau weitere Top-Partner begrüßen: Das Kreativ-Zentrum Emma in Pforzheim, die Full Service-Agentur Creventiv GmbH aus Helmstadt-Bargen, das Parkhotel Pforzheim, das Reptilium in Landau, die EXO | Gastronomie im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe sowie das Kesselhaus Karlsruhe.

Alte Stärke neu entdeckt: Kreativwirtschaft Emma in Pforzheim
Pforzheim ist ein hervorragender Standort für kreative Köpfe, denn Kreativität ist in der Goldstadt schon seit dem 18. Jahrhundert tief verwurzelt. Mit Hilfe von EU-Fördermitteln möchte die Stadt Pforzheim mit der Initiative CREATE! PF die Kreativwirtschaft wieder fördern. Erfolgreiches Projekt ist das EMMA-Kreativzentrums im alten Emma-Jaeger-Bad: Kreativschaffende aller Richtungen ist hier die Möglichkeit gegeben, Werkstattplätze, Schreibtische oder Büroräume zu mieten, die sich flexibel für die individuellen Ansprüche anpassen lassen. Das Kreativzentrum wurde im Sommer 2014 mit einer Nutzfläche von rund 3.000 m² eröffnet. Die Räume für Veranstaltungen und Besprechungen können sowohl von Mietern als auch von externen Unternehmen und Institutionen genutzt werden.

FULL SERVICE-Agentur für individuelle Anforderungen
Ob Tagungs- und Kongressorganisation, weltweite Incentives, Teambuilding oder Rahmenprogramme: Die Creventiv GmbH aus dem baden-württembergischen Helmstadt-Bargen hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Unternehmen einzigartige Veranstaltungen zu organisieren. Kuba, Las Vegas, Venedig … die Eventagentur Creventiv agiert in der ganzen Welt – arbeitet jedoch ohne Incoming-Agenturen und kann dadurch attraktive Preise anbieten und individuell auf die Kunden eingehen, ganz ohne vorgefertigte Standardprogramme. Beliebt sind Teamevents, bei denen gemeinsame Erlebnisse im Vordergrund stehen, wie beispielsweise dem Seifenkistenbauen inklusive eines anschließenden Rennens.

Tagen, feiern und genießen im Kesselhaus Karlsruhe
Eingebettet in das Industriegebiet einer ehemaligen Textilfabrik aus dem Jahre 1910 liegen die denkmalgeschützten Gebäude des Kesselhauses Karlsruhe. Mit viel Liebe zum Detail aufwändig restauriert, ist das Backstein-Ambiente überaus beliebt - als Restaurant mittags und abends, wie auch als Eventlocation für besondere Veranstaltungen bei privaten und geschäftlichen Anlässen. Genießen können die Gäste moderne Bistro-Küche (als Menü, Buffet, Fingerfood, Küchenparty) bis hin zur Sterneküche vom Team um Sternekoch Sven Hemmann. Ein besonders stimmungsvolles Ambiente erleben die Gäste in der ehemaligen Färberei: Hier können bis zu 250 Personen tafeln in der räumlichen Großzügigkeit des sieben Meter hohen Tonnengewölbes.

Exotische Begegnungen in einzigartigem Ambiente
Mitten im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ist mit dem EXO eine neue Location entstanden, die in idealer Weise Erlebnis und Gastronomie miteinander verbindet. Angeschlossen an das neue Exotenhaus speist und tagt man hier mit Blick auf eine faszinierende Pflanzen- und Tierwelt – in unmittelbarer Nachbarschaft zu über 100 verschiedenen Arten wie den Totenkopf-Äffchen, Riesenschildkröten, Flughunden und unzähligen exotischen Vögeln. Das EXO umfasst einen Innengastraum mit rund 100 Sitzplätzen und Blick in das Indoor-Gehege sowie eine große Außenterrasse mit Loungebereich und rund 400 Sitzplätzen, die direkt an das Grün des Stadtgartens grenzt.

Die faszinierende Welt der Urzeit-Tiere
Seit 2004 bietet das Reptilium in Landau in der Pfalz eine außergewöhnliche Urlaubs-Atmosphäre unter meterhohen Palmen – umgeben von Reptilien und Amphibien. Der Reptilienzoo beherbergt auf 3.400 Quadratmetern mehr als 1.100 Tiere aus 135 verschiedenen Arten. Der Veranstaltungssaal bietet Raum für 160 Personen, im angrenzenden Biergarten finden bis zu 70 Personen Platz. Auf der Speisekarte finden sich Pfälzer Köstlichkeiten für die Gäste, im Anschluss gibt es eine Führung zu Panzerechse, Tigerpython, Vogelspinne und Co.

Gemeinsame Study Tour „Kunst & Kultur“ vom Convention Bureau Karlsruhe & Region und dem Magazin Convention International vom 2. bis 3. Juni 2016
In Zusammenarbeit mit dem Magazin Convention International bietet das Convention Bureau Karlsruhe & Region Entscheider aus Verbänden, Unternehmen und Agenturen die Möglichkeit, die das MICE-Angebote der Destination Karlsruhe kennenzulernen. Gleichzeitig rückt der Fokus auf die Besonderheiten des Standortes mit den Branchenkompetenzen Wissenschaft und Forschung sowie dem Schwerpunkt Kunst & Kultur.

V.i.S.d.P.: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Mittlerer Oberrhein

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.