ARBURG GmbH + Co KG

Arburg Gesundheitstage 2017

Nordschwarzwald | 21.11.2017

Die Mitarbeiter konnten sich auf Herz und Nieren durchchecken und beraten lassen oder am Obstbuffet zugreifen. Foto: © ARBURG
Die Mitarbeiter konnten sich auf Herz und Nieren durchchecken und beraten lassen oder am Obstbuffet zugreifen. Foto: © ARBURG

Loßburg: Gesunde und motivierte Mitarbeiter liegen Arburg am Herzen. Daher bot der Loßburger Maschinenbauer im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Gesundheitstage am 15. und 16. November 2017 wieder ein abwechslungsreiches Programm: Von zahlreichen Gesundheitschecks über Grippeschutzimpfung bis zur Obsttheke war für jeden aus Verwaltung und Produktion etwas Passendes dabei.

„Unsere Gesundheitstage decken drei wichtige Bereiche für die persönliche Gesundheit ab: Entspannung, Ernährung und Bewegung. Beim diesjährigen Event wurden die einzelnen Stationen von Medizinern, Orthopäden und Fachleuten verschiedener Krankenkassen professionell und kompetent betreut. Das kam bei unseren Mitarbeitern sehr gut an“, ist Manuel Klenk, Referent für das betriebliche Gesundheitsmanagement bei Arburg, mit der Resonanz auf das zweitägige Event zufrieden.

Gesundheits-Checks von Kopf bis Fuß
„Wer mögliche gesundheitliche Probleme frühzeitig erkennt und rechtzeitig entgegenwirkt, bleibt länger fit und fühlt sich auch im Alter besser“, ist Manuel Klenk überzeugt. Viele Mitarbeiter sahen dies genauso und nutzten während der Gesundheitstage die Gelegenheit, sich rundum auf Herz und Nieren checken zu lassen. Zum Angebot zählten z. B. Messungen von Atemvolumen, Blutzucker, Körperfett, Knochendichte oder Rumpfkraft. Neu in diesem Jahr waren die Erfassung der Nackenmuskulatur-Spannung (EMG-Messung) sowie der Bewegungsqualität (FMS-Messung). Besonders rege genutzt wurde auch die Station, an der ein Orthopäde den Fußdruck maß – ein gutes Beispiel für wenig Aufwand bei gleichzeitig hohem Nutzen: Zeigt die grafische Auswertung eine Fehlbelastung, kann eine einfache Schuheinlage verhindern, dass als Folgeerscheinung chronische Knieschmerzen auftreten oder gar eine Operation erforderlich wird.

Gesundheit allround
Ein weiteres Highlight der Arburg-Gesundheitstage war eine große Obsttheke, an der sich die Mitarbeiter kostenfrei bedienen durften, und ein Gewinnspiel. Weiterhin bestand die Möglichkeit, sich gegen Grippe impfen zu lassen und erstmals auch zum Thema Renten¬versicherung zu informieren.

Auch außerhalb der Gesundheitstage gibt es bei Arburg ein breites Angebot rund um die Gesundheit. Dazu zählen Erste-Hilfe-Kurse, „Arburg Spiel & Sport“, Lauftreffs, Nordic Walking, Yoga, Funktionelles Training, Pilates und Rückenkurse.

V.i.S.d.P.: ARBURG GmbH + Co KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Nordschwarzwald

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.