Heidelberger Druckmaschinen AG

Serienstart des Heidelberg Assistant

Rhein-Neckar  | 13.12.2017

Heidelberg geht neue Wege in der digitalen Kundenbetreuung. Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG
Heidelberg geht neue Wege in der digitalen Kundenbetreuung. Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG

Heidelberg: Mit der Markteinführung des auf der drupa 2016 vorgestellten Heidelberg Assistant erreicht die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) einen Meilenstein ihrer Strategie „Heidelberg goes Digital“ und geht damit neue Wege in der digitalen Kundenbetreuung. Mit Beginn des Rollouts in den Pilotmärkten Deutschland, Schweiz, USA und Kanada stellt das Unternehmen die Kunden-Lieferantenbeziehung auf eine neue Grundlage.

Das Unternehmen baut mit dem Heidelberg Assistant sein Angebot an Digitalisierungslösungen weiter aus und ermöglicht Kunden einen reibungslosen Ablauf ihrer Prozesse bzw. den smarten und effizienten Betrieb ihrer Druckerei. So erhalten Anwender einen Gesamtüberblick über den Service- und Wartungsstatus ihrer Druckerei inklusive datengestützter Ausfallvorhersage. Zudem profitieren Nutzer durch den Zugriff auf die größte Wissensdatenbank der Branche von neuen Performancedienstleistungen, mit denen sie das Potenzial ihrer gesamten Wertschöpfungskette möglichst vollständig ausnutzen können. Darüber hinaus bietet der Zugang zu BigData-Performanceanalysen weitere Potenziale zur Produktivitätssteigerung. Heidelberg kann mit dem Assistant seine bereits eingeführten BigData-Anwendungen wie Predictive Monitoring und Performance Consulting weiter im Markt skalieren.

„Mit der Markteinführung des Heidelberg Assistant erreichen wir einen Meilenstein unserer neuen Strategie und heben die digitalen Kundenansprache auf den nächsten Level. Unseren Kunden ermöglicht dies den smarten Betrieb ihrer Druckerei mit hoher Performance und größtmöglicher Transparenz. Mit dem Zugang zum neuen Heidelberg eShop vereinfachen wir die Bestellabläufe bei unseren Kunden deutlich“, sagt Dr. Ulrich Hermann, Vorstand Heidelberg Services und Chief Digital Officer.

V.i.S.d.P.: Heidelberger Druckmaschinen AG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Rhein-Neckar

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.