Agentur für Arbeit

1.300 Langzeitarbeitslose in Beschäftigung

Stuttgart (Region) | 08.02.2018

1.300 Langzeitarbeitslose in Beschäftigung. Foto: ©stockasso / depositphotos.com
1.300 Langzeitarbeitslose in Beschäftigung. Foto: ©stockasso / depositphotos.com

Stuttgart: Die aktuellsten Zahlen beweisen: Die Jobcenter in Baden-Württemberg haben in den Jahren 2015 bis 2017 Fördergelder für Langzeitarbeitslose ideal ein-gesetzt und so gut 1.300 Langzeitarbeitslose in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vermittelt. Mittels des ESF-Bundesprogramms zur Eingliede-rung langzeitarbeitsloser Leistungsberechtigter konnten vermittelte Langzeit-arbeitslose von einen Coach begleitet, Weiterbildungsmaßnahmen finanziert und auch Lohnkostenzuschüsse für Arbeitgeber bezahlt werden.

„Der Erfolg gibt uns Recht: Wenn wir die notwendigen finanziellen Ressourcen dafür haben, ist es möglich, langzeitarbeitslose Menschen wieder auf den ers-ten Arbeitsmarkt zu integrieren“, resümiert Christian Rauch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bunde-sagentur für Arbeit. „Hier liegt eine große Chance, zu Teilen den aktuellen Arbeitskräftebedarf decken zu können.“ Insgesamt nutzen die Jobcenter die gute Konjunktur: Der Bestand an Langzeitarbeitslosen im SGB II ist im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 5.900 Personen gesunken, was einen Rückgang von gut 10 Prozent bedeutet.

Die Bundesagentur für Arbeit hat das Thema Langzeitarbeitslosigkeit schon länger in den Fokus gerückt. Neben der Ausschöpfung von Fördermaßnah-men für langzeitarbeitslose Menschen, setzen die Mitarbeiterinnen und Mitar-beiter vor allem auf Prävention. „Eine solide Ausbildung und die individuelle Beratung und Unterstützung mit Partnerinnen und Partnern vor Ort ist die Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben. Gerade bei Jugendlichen, deren Eltern arbeitslos sind und die ein geregeltes Arbeitsleben nie vorgelebt be-kommen haben, wollen wir ansetzen.“

V.i.S.d.P.: Agentur für Arbeit

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Stuttgart

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.