Kohler - natürlich einrichten GmbH & Co.KG

Kohler empfängt Besuch aus dem Landtag

Südlicher Oberrhein | 09.08.2017

V.l.n.r.: Anja Reinalter, Petra Krebs, Hildegard Kohler, Peter Kohler, Julian Kohler. Foto: Kohler
V.l.n.r.: Anja Reinalter, Petra Krebs, Hildegard Kohler, Peter Kohler, Julian Kohler. Foto: Kohler

Erolzheim: Im Rahmen einer Informationsreise hat die Landtagsabgeordnete der Grünen, Petra Krebs, das auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Einrichtungshaus Kohler – natürlich einrichten in Erolzheim besucht.Kein Wahlkampf, sondern die „Heimzeit“, die in jeder Sommerpause genutzt wird, führte Petra Krebs in das Einrichtungshaus mit dem designorientierten Sortiment an gesunden Naturholzmöbeln.

Begleitet wurde sie von Anja Reinalter, Kreis- und Stadträtin in Biberach/Riß. Im Gespräch mit Peter und Hildegard Kohler sowie Juniorchef Julian Kohler informierten sich die beiden Frauen über die Firmenphilosophie, den Kundenkreis und die ökologische Ausrichtung des Unternehmens. Kohler hatte 2008 das neue im Passivhausstandard erbaute Gebäude eröffnet und damit die ökologische Ausrichtung weiter konsequent voran getrieben. So produziert eine Photovoltaikanlage mehr Strom, als selbst gebraucht wird, bei den Firmenfahrzeugen wird auf E-Mobilität gesetzt und der Carport hält eine E-Tankstelle für Kunden bereit. Für sein nachhaltiges Konzept hat Kohler bereits mehrere Preise erhalten unter anderem den Umweltpreis des Landes Baden-Württemberg 2008. Peter Kohler erläuterte die Sortimentsgestaltung, ging auf aktuelle Trends ein und berichtete von der Herkunft und Herstellung der eingesetzten Materialien. Das Holz der Möbel kommt aus europäischen Wäldern, Bezugsstoffe wie Leder aus einer deutschen Rinderlederproduktion, die mit ökologischen Gerbstoffen arbeitet.

Die Besucherinnen zeigten sich beeindruckt vom Engagement der Eigentümerfamilie und der durchgängigen Firmenphilosophie. Im weiteren Verlauf der Informationsreise besucht Petra Krebs eine Reihe von Unternehmen und sozialen Einrichtungen in ihrem Wahlkreis, zu dem 26 Gemeinden gehören. „Ich möchte die Unternehmen, die die Wirtschaftskraft unseres Landes ausmachen kennenlernen und mich über deren gesellschaftspolitische und ökologische Ausrichtung informieren“, erklärte Petra Krebs.

V.i.S.d.P.: Kohler - natürlich einrichten GmbH & Co.KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Südlicher Oberrhein

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.