RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG

Recaro Aircraft Seating erhält „German Design Award 2016“

bundesweit aus BW | 15.02.2016

Economy-Class-Sitz aus Schwäbisch Hall holt Gold. Foto: RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG
Economy-Class-Sitz aus Schwäbisch Hall holt Gold. Foto: RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG

Schwäbisch Hall: Am 12. Februar 2016 erhielt Recaro Aircraft Seating in Frankfurt den „German Design Award 2016“ in Gold. In der Kategorie „Public Design“ setzte sich der Economy-Class-Sitz CL3710 gegen seine starken internationalen Wettbewerber durch. Mit seinem Premiumpreis in Gold würdigt der Rat für Formgebung Spitzenleistungen des internationalen Designs.

„Es ist ein gutes Gefühl, einen der angesehensten Designpreise in der Hand zu halten“, sagt Dr. Mark Hiller, Geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating, der die Auszeichnung gemeinsam mit Oliver Forgatsch, Head of Ergonomics & Design, entgegengenommen hat. Außerdem waren Christoph Schürg, Team Leader Industrial Design, André Gärtner, Industrial Designer, und Christian Keck, Manager Global Marketing, aus Schwäbisch Hall angereist.

„Wir scheinen in der Branche einen Nerv getroffen zu haben“
Der CL3710 ist das Produkt-Highlight von Recaro Aircraft Seating für die Economy-Class-Kabine. Er ist der erste Sitz, der kundenunabhängig modular entwickelt wurde, um individuelle Kundenwünsche optimal bedienen zu können. „Der Sitz überzeugt mit Design, Funktionalität und Innovationskraft – alleine 18 Erfindungen wurden im Rahmen der Produktentwicklung zum Patent angemeldet“, sagt Hiller über den CL3710, der mittlerweile einer der erfolgreichsten im Portfolio von Recaro Aircraft Seating ist.

German Design Award
Der Preis des deutschen Rats für Formgebung prämiert jährlich einzigartige und wegweisende Gestaltungstrends. Das Nominierungsverfahren des German Design Awards lädt nur Produkte und Projekte zur Teilnahme ein, die sich durch ihre gestalterische Qualität nachweislich vom Wettbewerb differenzieren. Über 30 Prozent der Einreichungen kommen aus dem Ausland. Ins Rennen um die Auszeichnungen 2016 gingen 3.400 Kandidaten, 57 Prozent davon im Bereich Excellent Product Design, 43 Prozent im Bereich Excellent Communications Design.

V.i.S.d.P.: RECARO Aircraft Seating GmbH & Co. KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

aus BW bundesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.