Agentur für Arbeit

Was ist 2019 neu? – Ein Überblick über wichtige Neuregelungen

bundesweit aus BW | 07.01.2019

Was ist 2019 neu? – Ein Überblick über wichtige Neuregelungen. Foto: ©BrunoWeltmann / depositphotos
Was ist 2019 neu? – Ein Überblick über wichtige Neuregelungen. Foto: ©BrunoWeltmann / depositphotos

Stuttgart: Mit dem Teilhabechancengesetz bieten sich neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt für langzeitarbeitslose Menschen.

Arbeitsmarktpolitik: Mit dem Teilhabechancengesetz bieten sich neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt für langzeitarbeitslose Menschen. Das Qualifizierungschancengesetz stellt eine Reaktion auf die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung sowie den demografischen Wandel dar. Die Agenturen für Arbeit treten künftig verstärkt als Beraterinnen für Weiterbildung und Qualifizierung in Erscheinung.

Mindestlohn: Der gesetzliche Mindestlohn steigt.

Sozialversicherung: Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung und die Sozialpauschale sinken. Die Zeitgrenzen für kurzfristige sozialversicherungsfreie Beschäftigungen in der Saisonarbeit bleiben erhöht.

V.i.S.d.P.: Agentur für Arbeit

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

aus BW bundesweit

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.