Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Auszubildende der Kaufland-Fleischbetriebe entwickeln eigene Produkte

Heilbronn-Franken | 24.01.2019

Schinkenpastete gebacken mit Paprika und eine Schinkenpastete mit grünen Pfefferkörner. Foto: Kaufland
Schinkenpastete gebacken mit Paprika und eine Schinkenpastete mit grünen Pfefferkörner. Foto: Kaufland

Neckarsulm: Mit „Azubis@Work“ geht Kaufland Fleischwaren neue Wege bei der Ausbildung und Produktentwicklung. Das Ausbildungsprojekt berücksichtigt die komplette Prozesskette von der Idee bis zum gelisteten Artikel im Markt. 29 Azubis entwickelten und produzierten in den vergangenen Monaten eine „Schinkenpastete gebacken mit Paprika“ und eine „Schinkenpastete gebacken mit grünen Pfefferkörnern“.

„Das Projekt machte uns allen richtig viel Spaß. Wir haben Rezepte kreiert, immer wieder probiert, die Kosten und Verkaufspreise kalkuliert, die Herstellung organisiert und sogar das Marketing und die Werbung geplant. Ganz schön spannend, so hautnah zu erleben, wie ein Produkt seinen Weg von der Idee bis in den Markt geht“, sagt Kim Wiedenmeyer, Teilprojektleiterin und Auszubildende als Fachkraft für Lebensmitteltechnik im 3. Ausbildungsjahr bei Kaufland.

Verkostungen in ausgewählten Märkten

Die beiden Produkte gibt es ab 24. Januar in den Bedientheken ausgewählter Filialen in der Region. Zusätzlich stehen in den nächsten Tagen jeweils zwei der Azubis an einem Verkostungs-Stand und präsentieren den Kunden ihre Artikel.

Kaufland-Kunden in den Filialen in Neckarsulm, Mosbach, Weinsberg und Öhringen finden den Stand am 25.01. und 26.01. von 10 bis 18 Uhr. Am 28.01. und 29.01. finden die Verkostungen von 10 bis 18 Uhr in den Filialen in Bad Friedrichshall und Heilbronn (Olgastraße, Stuttgarter Straße und Böckingen) statt.

Ausbildung bei Kauflands Fleischwerken

Als großes Handelsunternehmen bietet Kaufland vielfältige Ausbildungs-, Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht nur in den Verwaltungsstandorten und Filialen gibt es interessante und vielseitige Aufgaben, sondern auch in den vier Fleischbetrieben in Heilbronn, Möckmühl, Osterfeld und Heilbad Heiligenstadt. Darunter fallen die Ausbildungsberufe Fleischer, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Mechatroniker, Maschinen– und Anlagenführer, Elektroniker für Betriebstechnik, Informatikkaufmann und Industriekaufmann. Das Unternehmen setzt auf die Unternehmenswerte Leistung, Dynamik und Fairness. Diese Werte sind Leitprinzipien, die das Verhalten prägen. Führungskräfte verstehen sich als Teil des Teams und stellen den gemeinsamen Erfolg in den Mittelpunkt. Mehr Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten gibt es unter kaufland.de/schueler.

V.i.S.d.P.: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Heilbronn-Franken

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.