Weltrekord

Mit SPMTs von Scheuerle zum Weltrekord

Heilbronn-Franken | 22.12.2012

Foto: Tii-Sales
Insgesamt 172 Achslinien SPMTs von SCHEUERLE kamen zum Einsatz. Ziel ist die 2 km entfernte Meerwasserentsalzungsanlage Foto:Tii

Pfedelbach: Almajdouie Logistics sichert sich mit dem Transport einer 5000 Tonnen schweren Verdampfungsanlage auf SCHEUERLE SPMTs in Saudi Arabien den Eintrag in das Guiness Buch der Weltrekorde.

In etwa so groß wie ein ganzes Football-Feld und so schwer wie ca. 5.000 Mittelklasse PKWs wiegt die größte Verdampfungsanlage der Welt, produziert vom südkoreanischen Hersteller Doosan Heavy Industries. Es ist eine von insgesamt 8 Anlagen, welche per Schiff von der Produktionsstätte in Südkorea bis nach Dammam in Saudi-Arabien verfrachtet wurde. In Dammam angekommen, standen 172 Achslinien SCHEUERLE SPMTs des Transportspezialisten Almajdouie bereit. Insgesamt 688 Reifen setzten sich in Bewegung, um die 4.891 Tonnen schwere Last vom Ponton zu heben. Das Ziel der 124 Meter langen, 34 Meter breiten und 12 Meter hohen Ladung ist die 2 km entfernte Meerwasserentsalzungsanlage „Ras Al Khair“, welche von der „Saline Water Conversion Corporation (SWCC)“ in Saudi Arabien betrieben wird. Das 1,5 Millarden US-Dollar Projekt soll zukünftig genügend Trinkwasser produzieren, um ca. 3,5 Millionen Menschen zu versorgen. Viele Monate haben alle Projektbeteiligten sich auf diesen Transport vorbereitet. Eine logistische Meisterleistung, welche nur durch die perfekte Zusammenarbeit aller Projetbeteiligten realisiert werden konnte.

Der Hersteller der selbstangetriebenen Schwerlastfahrzeuge (SPMTs) ist die SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH (Mitglieder der TII Group) aus Pfedelbach, welche vor 30 Jahren den ersten SPMT entwickelte und heute weltweit Marktführer mit diesem Fahrzeugtyp ist. Zahlreiche Weltrekorde auf der ganzen Welt konnten bereits mit Schwerlastfahrzeugen des schwäbischen Herstellers verzeichnet werden. Das seit 1965 bestehende Unternehmen Almajdouie hat sich mit diesem Rekordtransport auf der Straße nun als erstes Privatunternehmen in Saudi Arabien einen Eintrag ins Guiness Buch der Weltrekorde sichern können.

SCHEUERLE SPMT-Technologie
SPMTs von SCHEUERLE basieren auf der Erfahrung aus Entwicklung und Produktion von mehr ca. 6.000 Achslinien. Der Einsatz von Scheuerle SPMTs in Verbindung mit der von SCHEUERLE entwickelten Steuerungstechnologie ermöglicht punktgenaues Positionieren schwerster Lasten. Die einzelnen modularen Einheiten sind beliebig miteinander kuppelbar und können mechanisch gekuppelt oder im offenen Verband in einem Areal von 600m x 600m angeordnet werden. Die SCHEUERLE Steuerungstechnik garantiert dabei die synchrone Steuerung aller im Kuppelverband integrierten Transportereinheiten. Die von SCHEUERLE entwickelte elektronische Vielweglenkung macht die Modultransporter äußerst wendig und manövrierfähig. Gesteuert wird die gesamte Kombination mit nur einer Fernsteuerung.

Zusätzliche Informationen zu den Unternehmen der TII Gruppe
Transporter von KAMAG, SCHEUERLE und NICOLAS stehen weltweit für Spitzentechnologie und besondere Produktqualität. Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz, hohe Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer machen die Fahrzeuge zum wichtigen Bestandteil von modernen Logistikabläufen. Die Geschichte der Fahrzeugtechnik für Schwertransportfahrzeuge ist eng mit den Namen KAMAG, SCHEUERLE und NICOLAS verbunden. Die Unternehmen verknüpfen Tradition und Innovation und gehören zur Firmengruppe des Heilbronner Multiunternehmers Otto Rettenmaier. Die TII Gruppe - Transporter Industry International ist Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Schwerlastfahrzeugen.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Heilbronn-Franken

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.