Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Qualitätsregion Wanderbares Deutschland

Nordschwarzwald | 28.06.2019

v.l: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald; v.r: Jürgen Rust, Schwarzwald. ©Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
v.l: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald; v.r: Jürgen Rust, Schwarzwald. ©Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Bad Liebenzell: Um die Wanderqualität und den Wanderservice in der Tourismusregion Nördlicher Schwarzwald zu verbessern und dauerhaft zu erhalten, arbeiten die Touristiker der Region Hand in Hand mit dem Schwarzwaldverein. Der Lohn soll die Zertifizierung als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland sein.

Die Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald macht sich gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein und seinen Ortsgruppen im Landkreis Calw, sowie den Tourist-Informationen und Partnern, wie dem Infozentrum Kaltenbronn, auf den Weg die Wanderqualität und den Wanderservice in der Region stetig zu verbessern. Das Ziel ist den Nördlichen Schwarzwald als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland zertifizieren zu lassen. Mit dieser Qualitätsoffensive sollen wanderaffine Gäste von der Region Nördlicher Schwarzwald überzeugt werden und Angebote entstehen, die mehrere Tage abwechslungsreiche Wandertouren bieten. Dazu müssen das Wegenetz, die Ausschilderungen und die Wanderangebote der Region samt den Gastgebern die Kriterien des Deutschen Wanderverbands erfüllen.

Der Deutsche Wandermarkt bietet großes Potenzial. Laut dem Deutschen Wanderverband wandern rund 40 Millionen Menschen in Deutschland und brechen dabei zu rund 370 Millionen Tageswanderungen im Jahr auf. In den Orten, welche die Wanderer während der Wanderungen besuchen, geben diese jährlich knapp 7,5 Milliarden Euro aus. Damit bietet dieser Markt gerade für ländliche Räume ein gewaltiges Entwicklungspotential.

Auch im Nördlichen Schwarzwald will man vom Trendthema „Wandern“ weiter profitieren. Denn der Schwarzwald ist gerade innerhalb Deutschlands eine beliebte Urlaubsregion. Aus diesem Grund wurden die ersten Schritte zur Vorbereitung auf die Bewerbung um das Zertifikat Wanderregion bereits unternommen und mit den Tourist-Informationen in den Orten Wanderexperten ausfindig gemacht und ein enger Kontakt zum den Ortsgruppen des Schwarzwaldvereins aufgebaut. Ende Mai gab es mittlerweile das zweite große Treffen mit den Wanderakteuren des Nördlichen Schwarzwalds.

„Der Schwarzwaldverein mit seinen Ortsgruppen ist dabei ein unglaublich wichtiger Projektpartner, pflegen seine Wegewarte doch in vielen ehrenamtlichen Stunden das umfangreiche Wegenetz.“, so Vanessa Lotz, die als Mitarbeiterin der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald das Projekt leitet. Gemeinsam mit Jürgen Rust, Schwarzwaldguide und Vorsitzender beim Calwer Schwarzwaldverein, setzen die beiden das Projekt federführend um. Hierbei werden zum Beispiel Wege, Routen, Beschaffenheit und Untergründe kartographiert. Nach dieser „Inventur“ werden weitere Maßnahmen bestimmt und die nächsten Schritte Richtung Zertifizierung in Angriff genommen. “Ein wesentlicher Punkt in diesem Projekt sind aber auch die Wanderexperten in den Tourist-Informationen der Region. Sie sollen sich noch enger mit den Experten und des Schwarzwaldvereins vernetzen und bestmögliche Synergien für die Region, aber vor allem für die Wanderer erzielen. Diese Maßnahmen spiegeln sich auch in dem Zukunftsprozess 2030 des Schwarzwaldvereins wieder“, so Jürgen Rust.

Das Zertifikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ garantiert dem Wanderer ein vollendetes Wandererlebnis. Der Deutsche Wanderverband ist sich sicher, „wer einmal in einer Qualitätsregion unterwegs war, für den wird das Logo Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ bei der Auswahl seiner Urlaubsregion zum Muss.“

V.i.S.d.P.: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Nordschwarzwald

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.