Recordati Pharma GmbH

Recordati Pharma spendet an Grünen Zweig

Ulm (Region) | 30.01.2012

Firmentombola, Foto: Recordati Pharma GmbH
Firmentombola, Foto: Recordati Pharma GmbH

Die Mitarbeiter der Recordati Pharma GmbH spenden den Erlös der "Firmentombola" an den Grünen Zweig. Der Grüne Zweig unterstützt mit der Spende in Höhe von 1000, € sozial schwächer gestellte Menschen in unsere Gesellschaft.

Durch den Erlös von Losen der von der Recordati Pharma-Belegschaft organisierten Tombola werden in diesem Jahr 1000,-€ an den Verein Grüner Zweig Ulm gespendet. Seit sieben Jahren organisiert die Belegschaft der Recordati Pharma GmbH (vormals Merckle Recordati GmbH) ihre traditionelle Weihnachts-Tombola. Den Erlös spendet die Recordati Pharma GmbH wohltätigen Zwecken. Die Tombola besteht aus Gewinnen, die von den ca. 45 Innendienst-Mitarbeitern aus erhaltenen Weihnachts-Präsenten oder restlichen Werbe-Geschenken eingebracht werden. Die durch den Loserwerb der Mitarbeiter erzielten Erlöse wurden auch in diesem Jahr von der Geschäftsleitung der Recordati Pharma GmbH großzügig auf den Betrag von 1000,-€ aufgerundet.

Grüner Zweig unterstützt sozial schwächer gestellte Menschen

Das Geld der Recordati Pharma GmbH kommt diesmal dem Verein Grüner Zweig in Ulm zugute. Die Einrichtung verfolgt das Ziel Menschen mit Behinderungen und sozial schwächeren Menschen einen Arbeitsplatz zu bieten. Unter anderem bietet der Grüne Zweig Ulm folgende Dienstleistungen an: Fahrradwerkstatt, Secondhand-Laden "Kleiderschrank", Backhaus, Haus-Hof-Garten-Service, Ulmer Holzidee - Holzwerkstatt und die Ulmer Bügelstube. „Auch 2012 möchten wir mit unserer Spende unsere Verbundenheit zur Region ausdrücken. Deshalb haben wir uns wieder für eine Ulmer Einrichtung entschieden. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Der Grüne Zweig ist ein Beispiel für die Integration sozial schwächer gestellter Menschen in unsere Gesellschaft, die wir gerne unterstützen. Wir freuen uns darüber, dass unsere Mitarbeiter sich so rege am Erhalt unserer „Firmentombola“ beteiligen, und auf diese Weise gemeinsam Gutes getan werden kann“, erläutert Geschäftsführer Dr. Jürgen Harders.

Über die Recordati Pharma GmbH

Recordati Pharma GmbH, vormals Merckle Recordati GmbH und seit Februar 2005 Tochterunternehmen der forschenden italienischen Pharmagruppe Recordati S.p.A. (Mailand), vertreibt mit rund 180 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst Arzneimittel und Medizinprodukte auf dem deutschen Markt. Im Jahr 2010 erzielte die Recordati Pharma GmbH einen Gesamtumsatz von rund 61 Millionen Euro. Weitere Informationen über die Recordati Pharma GmbH unter www.recordati.de

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Recordati Pharma erzielt besten Firmenumsatz seit Bestehen Merckle Recordati firmiert um und heißt ab nächstem Jahr Recordati Pharma GmbH, Foto: Merckle Recordati

Das Ulmer Pharma-Unternehmen Recordati Pharma hat mit einem Zuwachs von +4,9% auf 64 Millionen Euro den besten Umsatz der Unternehmens-Geschichte erreicht. Recordati ... [zum Artikel »]

Anzeige
Anzeige

Ulm

Neues auf B4B

Aufsteiger Bild Neu

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt: Rund 1.200 freie Stellen für Fach- und Führungskräfte in Baden-Württemberg

Zum Stellenmarkt

Anzeige

Mediadaten

Alle Preise und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten.

Redaktionsadressen

Pressemitteilungen können Sie an unsere Redaktionsadressen senden.

Bildergalerien

Wochenrückblick abonnieren

Wochenrückblick klein

B4B Baden-Württemberg Wochenrückblick

Jeden Freitag die wichtigsten Wirtschafts-
nachrichten des Landes gesammelt im Überblick.